„Kirchliche“ Informationsflüsse beim koreanischen Völkermord

Am 18. Juni diesen Jahres soll ich vor dem Landgericht Bamberg wegen „Verbotener Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen“ verurteilt werden. Nach Informationen des israelischen Juwelenkuriers „Sperber“ sind die Richter von ihm selbst bestochen worden, einerseits um mich zum Schweigen zu bringen, andererseits um die Herausgabe wichtiger beschlagnahmter Dokumente durch das Gericht zu verhindern.

Auch Mordaufträge und diverse Erpressungen stehen im Raum. Es geht um Folgendes.

Ab 1973 war „Sperber“ als Goldkurier für die Israelis tätig. Im Verlauf der 70er- und frühen 80er-Jahre hat er eine Vielzahl von Kontakten gehabt, die seine Finanzierung des israelischen Völkermords an den Koreanern und zahllose weitere Verbrechen betreffen.

In den Unterlagen, die das Landgericht Bamberg nicht herausgeben will sind hunderte Seiten Strafakten und persönliche Notizen von „Sperber“. Sie würden eine lückenlose Rekonstruktion des Völkermords ermöglichen. Oben rechts sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus diesen Dokumenten. Alles ist haarklein dokumentiert.

Enthalten sind auch Dokumente, die die Rolle von Vertretern der Evangelischen Kirche bei diesem und anderen Völkermorden betreffen. Insbesondere der so genannte Theologe Helmut Gollwitzer erscheint dort als israelischer Führungsoffizier „Sperbers“. Weiter hält das Landgericht Bamberg Dokumente zum 11. September, zum Angriff auf Japan und zu zahllosen Mordaufträgen an israelische Killer zurück.

Es ist zu hoffen, dass man zur Vernunft kommt.

(Dokumente Arbeitskreis NSU, Bild Gollwitzer Stiftung Haus der Geschichte, Lizenz, bearbeitet)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s