9/11: Psychogramm des Täters Rolf S.

Die Anschläge vom 11. September 2001 wurden wesentlich von einem israelischen Agenten mit vorbereitet, der zu jener Zeit seinen Wohnsitz in der trostlosen deutschen Provinzstadt Bad Salzuflen hatte. Rolf S., ich habe ihn persönlich gekannt, betrieb dort in der Fußgängerzone erfolglos einen „Teeladen“, in einem überteuerten Ladenlokal. Und er stand kurz vor der Insolvenz; seine Freundin musste bereits den Lebensunterhalt für ihn bestreiten.

Trotzdem war der Insolvenzler einige Zeit vorher nach Saudi-Arabien gereist. Gern erzählte er damals von seinen „typisch orientalischen“ Geschäftsessen, bei denen Schafsaugen verzehrt worden sein sollen. Rolf S. war ein kleiner Gauner, Schwätzer, Hochstapler, Witwentröster und fanatischer israelischer Terrorist.

Wenn ich ihm begegnet bin versuchte er stets souveräne Überlegenheit zu wahren. So hatte er die Angewohnheit, dem Gegenüber „auf den Bauch zu schauen“, das sollte ein psychologischer Trick sein und ihm Vorteile in der Gesprächsführung sichern.

Offen sprach er seine Insolvenz, diese perverse Tarnung, an. Auch das ein Zeichen seiner Souveränität. Mit dem Gesetz war er immer wieder einmal in Konflikt geraten, allerdings als Betrüger und Dieb.

Was hat er in Saudi-Arabien gemacht? Agenten angeworben für die Operation in der Luft, Darsteller für eine perverse elektronisch gesteuerte Performance mit Flugzeugen. Wie es ein kleiner Gauner macht warb er Leute, die den Anständigen davongelaufen waren. Dann schickte er sie, versehen mit Geld, nach Deutschland, wo ihr Briefing vom Verfassungsschutz vollendet wurde.

Am Ende noch schnell den Irak angeschissen, im Gleichklang mit dem VS, auf dass die Amis durchdrehen, Schafsaugen aufgegessen und ab nach Haus, in die Fußgängerzone von Bad Salzuflen.

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s