Edward Teller und die nukleare Verseuchung von Munition im Vietnamkrieg

In den 60er-Jahren war der israelische Agent Helge B. mehrmals in den USA, und zwar als Hippie. Der spätere Juwelenkurier „Sperber“ - er sollte die halbe Politik der BRD bestechen und unvorstellbare Verbrechen organisieren - lebte damals das Leben eines Trebers, der bei irgendwelchen Leuten wohnt, Rockkonzerte besucht und mit bunten Klamotten daherkommt. Er selbst …

Edward Teller und die nukleare Verseuchung von Munition im Vietnamkrieg weiterlesen

Stefan Kramer vom LfV Thüringen ein Pupenjunge

2015 hat mich der notorische Erpresser Stefan Kramer, der heute „Präsident“ des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen ist, mit erfundenen Vorwürfen gegen Sigi dazu gezwungen, mit ihm ein paar Stunden in einem Hotel in Frankfurt am Main zu verbringen. Angeblich hätte Sigi mit Kokain gehandelt, sagte er mir, und man habe bereits mehrere Aussagen von Exfreundinnen …

Stefan Kramer vom LfV Thüringen ein Pupenjunge weiterlesen

Frauen, Technik und Preußen

Ich war recht beeindruckt von den „Leistungen“ der BRD, als es darum ging, Hilflosen zu helfen und Rentnern den Gang zum Sozialamt zu ersparen nach 40 Jahren Arbeit und Kindererziehung, womöglich sogar freiwilliger Pflege. Hubertus „Juwelenprinz“ Heil, der Arsch, wird es schon machen. Unten links sehen wir ein Sinnbild der deutschen Ehe, rechts die Geliebte, …

Frauen, Technik und Preußen weiterlesen

Kapitän Wu von der Volksmarine

Wer je von Kommunisten gedemütigt worden ist kennt das Gefühl, ganz allein, ohne Nahrung Hunden ausgesetzt gewesen zu sein. Kapitän Wu aus dem Norden hat das kennen gelernt als er nach einer glänzenden Ausbildung mit fadenscheinigen Vorwürfen aus der Marine gejagt worden ist. Wohin gehst du? Fragte ihn die Genossin am Amt für auswärtige Arbeit …

Kapitän Wu von der Volksmarine weiterlesen

Meine geisteskranken Nachbarn bezeichnen sich selbst als Mitglieder der israelischen Armee

Gestern haben meine Nachbarn, eine gewisse Frau Engelbrecht und ein gewisser Herr Trommler, sich selbst mir gegenüber als „Mitglieder der israelischen Armee“ bezeichnet und mir wieder mit Mord gedroht, bzw. meine Lebensgefährtinnen mit ihrer perversen Mordlust konfrontiert. Diese Dinge sind real; beide Kasper haben offenbar Geld dafür bekommen. Ich betrachte sie im Folgenden als militärische …

Meine geisteskranken Nachbarn bezeichnen sich selbst als Mitglieder der israelischen Armee weiterlesen

Frisch rasiert erscheint: Julian Assange

Eine große Freude bereitet die Nachricht, dass Herr Assange wieder Gas gibt. Eine britische Zeitung berichtet, dass er frisch rasiert in London vor Gericht erschienen sei. Endlich ohne Bart! Außerhalb des Gerichtsgebäudes mit Stoppeln. Er ist trotzdem ein toller Mann, die Frau, die ihn nicht ein wenig bewundert ist nicht ganz dicht. Altes Foto. Wir …

Frisch rasiert erscheint: Julian Assange weiterlesen

Mordversuch des V-Manns Mario Forster

Ich dokumentiere heute etwas, das für mich in den vergangenen Jahren fast Alltag geworden ist: Den Mordversuch eines V-Manns an meiner Person. Die folgende Darstellung entspricht vollständig den Tatsachen, wie ich sie mit wachen Sinnen wahrgenommen und sofort darauf notiert und öffentlich gemacht habe. Strafanzeige wurde auch umgehend erstattet, ohne angemessene Reaktion. Um genau zwei …

Mordversuch des V-Manns Mario Forster weiterlesen