Stefan Kramer vom LfV Thüringen ein Pupenjunge

2015 hat mich der notorische Erpresser Stefan Kramer, der heute „Präsident“ des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen ist, mit erfundenen Vorwürfen gegen Sigi dazu gezwungen, mit ihm ein paar Stunden in einem Hotel in Frankfurt am Main zu verbringen.

Angeblich hätte Sigi mit Kokain gehandelt, sagte er mir, und man habe bereits mehrere Aussagen von Exfreundinnen aus Österreich, die Oliver Vogelhuber besorgt habe. Ich traf mich mit Kramer, sollte ihn „Stefan“ nennen und im Hotelzimmer zunächst strippen. Für den Fall, dass ich das Treffen ausplaudere, drohte er mir damit, Staatsanwälte wie Arndt Knoblauch dazu anzustiften, Aussagen gegen Sigi zu fälschen und per Copy & Paste meinen Namen darunter zu setzen um uns auseinander zu bringen.

Meine Freundin Renate war auch dabei. Obwohl wir nackt jetzt nicht unbedingt schlecht aussehen und absolute Profitänzerinnen sind, gelang es uns nicht, ihm eine Erektion zu verschaffen. Das passiert selten, ich habe das bei halbwegs gesunden Männern so gut wie nie erlebt.

Renate musste dann raus und in der Hotelbar warten, weil Kramer sich zu dritt schämte. Als wir allein waren, erpresste mich der Kerl noch mit der Behauptung, Sigi würde mich wegen Vergewaltigung einsperren lassen, wenn ich ihm nicht durch das Befriedigen Kramers helfe. Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.

Wie bei dem legendären Karl musste ich also auch bei Kramer einen erektionslosen Mann befriedigen. Es war auch deshalb besonders schlimm, weil Renate bevor sie gegangen war laut gelacht hatte. Kurz entschlossen schnallte ich den Glasdildo um und gab mein Bestes. Als sich auch so nichts rührte, zog ich den „Präsidenten“ kräftig an den Ohren und er war bald fertig.

Julia Präauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s