Systematische Falschbeschuldigungen in Österreich gefährden den Frieden

Im September wurden in Wien zwei Frauen wegen einer so genannten U-Bahn-Schubserei verknackt. Es handelte sich um meine Freundin Natalie und deren Bekannte Samantha, die aus Nigeria stammt. Das Verfahren (beide wurden entmündigt und in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen) beruhte auf gefälschten Beweisen und gefälschten bzw. falschen Zeugenaussagen, die wie heute am …

Systematische Falschbeschuldigungen in Österreich gefährden den Frieden weiterlesen

Wir wehren uns jetzt gegen den so genannten Brustkrebs

„Brustkrebs“ gibt es nicht. Es gibt nur die Schwermetallvergiftung, die einen erwischt, wenn man gegen die Israelis arbeitet. Sigi will es nicht sagen, aus einer falsch verstandenen Ritterlichkeit heraus, aber eine Frau wie Kylie Minogue hatte keinen „Brustkrebs“, sondern man war ihr draufgekommen, dass sie sich heftig in ihn verliebt hat. Da vergiftete ihr französischer …

Wir wehren uns jetzt gegen den so genannten Brustkrebs weiterlesen

Probleme in Afrika

Es gelingt dem „Schriftleiter“ hier nicht ganz, seine Arabischkenntnisse zu verbergen. Dass wir Probleme mit der Aufarbeitung von israelischen Verbrechen in Afrika auf dem Blog haben, gebe ich zu. Das liegt aber nicht daran, dass wir Araber die Afrikaner hassen. Ich sage es ganz offen: Wir sind keine Rassisten. Unter sich zu bleiben, ist kein …

Probleme in Afrika weiterlesen

Michael Müller und die Vergiftung des BER

Heute Abend ist der Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller nervlich zusammengebrochen und hat gegenüber Ermittlern der Berliner Polizei zugegeben, an einem großen Verbrechen im Zusammenhang mit dem Flughafen „Willy Brandt“ beteiligt zu sein. Seine Aussagen decken sich nach Informationen von „Staatsterror Live“ mit denen eines Behördenspitzels beim TÜV. Über Jahre sollen so genannte Sicherheitsleute am …

Michael Müller und die Vergiftung des BER weiterlesen

Eine unkonventionelle Beziehung im Geheimdienstmilieu

Manchmal fragen mich jüngere Frauen, wie es mir gelungen ist, die „Beziehungslandschaft“ im Umfeld meines geschätzten Haberers Sigi Mayr all die Jahre zu überleben. Dieser Mensch ist jemand, der einem am Frühstückstisch beichtet, heimlich mit Katy Perry zusammen zu sein, der ab und zu heiratet, nebenbei eine Familie gründet und einem dann sagt, „Schatzi, nimm …

Eine unkonventionelle Beziehung im Geheimdienstmilieu weiterlesen

Ter Störjung

Unsere Kinder Olli und Lukas, die wir über alles geliebt und so liebevoll befürsorgt haben, sind von perversen Ritualmördern umgebracht worden. Siegfried Mayr, der wahrscheinlich mit Julian Assange der brutalste Kämpfer gegen den israelischen Völkermord ist, hat sich nicht getraut, das Foto der Gräber bei Tageslicht zu veröffentlichen. Ich bin Renate Rainer und trau mich …

Ter Störjung weiterlesen

Vorhautstricher Macron im Visier von Klaus Barbie

Kein Mensch auf dieser Welt kann sich vorstellen, dass ein gewisser Klaus Barbie, Gründer der modernen Kriminalistik in Deutschland, praktisch ich ist. Als ich so 20, 30 gewesen bin, hat mich Barbie an der Synchronisationsanlage abgesteuert und z.B. den Morden von Macron zugesehen. Barbie war - er ist 2017 verstorben - ein einfacher deutscher Kriminalpolizist. …

Vorhautstricher Macron im Visier von Klaus Barbie weiterlesen