Eine israelische Angriffswelle auf Russland steht bevor

Im Jahr 2009 produzierte der Berliner Verfassungsschutz unter dem israelischen Agenten Bernd Palenda Unterlagen für eine Operation, die jetzt anläuft. Es handelt sich um die Planung eines Völkermords am russischen Volk, der über österreichische und tschechische Agenten, ukrainische Gastarbeiter und Fuhrleute ausgeführt werden soll.

Kern der Operation ist die massenhafte Proliferation von Plutonium aus einem offiziell stillgelegten litauischen Kernkraftwerk nach Russland, wo das Zeug durch die Motoren von großen Zugmaschinen (Sattelschlepper) in die Luft geblasen werden soll.

Tschechische und ungarische so genannte Identitäre fertigen aus dem litauischen Granulat Lösungen, die in Leergebinde von Mineralwasser verpackt und ukrainischen Gastarbeitern übergeben werden, die aus Prag regelmäßig in ihre Heimat im russischen Grenzgebiet fahren.

Die Kontakte in Prag koordiniert der israelische Terrorist Jaroslav Rudiš, ein Russenhasser par excellence. Er wurde 2014 von der israelischen Agentin Teresa Präauer in die Operation eingebunden und mit operativen Informationen des Agenten Karl Markus Gauss versorgt.

Die Übergabe des Plutoniums, das an der russischen Grenze ukrainischen Fuhrleuten zugeht, geschieht an Autobahnen in der Slowakei, Ungarn und Tschechien. Finanziert wird einerseits über israelische Beutejuwelen, andererseits über Spenden an NGOs (zum Beispiel die so genannten Identitären der Ostländer), mit denen die Trinkgelder der Gastarbeiter bestritten werden.

Diese Operation muss sofort unterbrochen werden. Der Berliner Verfassungsschutz muss die Kontakte von Jaroslav Rudiš preisgeben. Es ist daran zu denken, dass Angela Merkel das höchstpersönlich verhindert, was uns an den Rand eines Krieges mit Russland gebracht hat. Nähere Informationen folgen.

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

Mitarbeit Renate Rainer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s