Vorhautstricher Macron im Visier von Klaus Barbie

Kein Mensch auf dieser Welt kann sich vorstellen, dass ein gewisser Klaus Barbie, Gründer der modernen Kriminalistik in Deutschland, praktisch ich ist. Als ich so 20, 30 gewesen bin, hat mich Barbie an der Synchronisationsanlage abgesteuert und z.B. den Morden von Macron zugesehen.

Barbie war – er ist 2017 verstorben – ein einfacher deutscher Kriminalpolizist. Was von einem solchen Mann ausgeht, das braucht z.B. amerikanische Behörden nicht zu interessieren.

Ich verdanke ihm sehr viel. Er hat praktisch mein kriminalistisches Gehirn erfunden. Der Kerl ist ohne Geld und vom Couchtisch aus in der Lage, vier Staaten gleichzeitig in Schwierigkeiten zu bringen, wenn es israelische Korruption ist. Zudem gilt Barbie als israelischer Agent.

Sein Tod hat mich traurig gemacht.

(Fotos Deutsche Wehrmacht)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s