Was tun?

Mit brutalen, rechtswidrigen Methoden hat die BRD die Arbeit unserer Organisation zum Erliegen gebracht. Nur: Eine Hausdurchsuchung, bei der körperliche Gewalt angewendet wurde, um juristische Einwände zu unterbinden, wo eine Kriminalkommissarin Bombendrohungen gegen mich absetzt und illegale Beschlagnahmen durchsetzt, die nicht auch nur annähernd vom Durchsuchungsbeschluss gedeckt sind und man offen beleidigt, ist selbstverständlich vor allem ein Eigentor.

Wer bestochen ist und sich überführen lässt, der sollte keine Bombendrohungen gegen einen Blogger loslassen, wenn er seine Unterwäsche durchwühlt. Einen 25-jährigen Polizeiesel die stramme Faust einsetzen zu lassen, das geht nicht gut. „Deine Freundin stirbt an vergifteten Drogen, schweige darüber“, meinte er und behauptete, Sex mit ihr gehabt zu haben.

Gestern ist wenigstens Bodo Ramelow nicht gewählt worden. Er dürfte im Knast gelandet sein. Mit den Linken in Thüringen steht es nicht gut. Diese Juwelenprinzen mit ihren Mordaufträgen sollen zum Teufel gehen.

Was passiert, wenn die Arbeit des Arbeitskreis NSU dauerhaft unterbrochen wird?

Die Antwort ist einfach. Bekomme ich Daten, Geräte und Telefonanschluss nicht innerhalb von Tagen zurück, dürfen die deutsche Justiz und das verkommene Establishment die Verantwortung für die Aufklärung übernehmen. Das gibt dann Krieg, nicht gegen das deutsche Volk, sondern gegen die BRD. Die halbe Welt wird sich dagegen erheben, dass man ihr Informationen über laufende israelische Operationen vorenthält.

Derzeit wehrt man sich mit Grenzblockaden und Bombardements im Ausland. Sollte der Schweinehaufen der bürgerlichen und linken Politik hier weiter so pervers agieren, kommt der Krieg ins Land.

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s