Weltkrieg statt Aufklärung?

Geisteskranke Politiker und Juristen haben sich allen Ernstes dazu entschlossen, unsere Arbeit in genau jenem Moment zu unterbrechen, in dem sie am nötigsten ist. Ein große Welle der Proliferation steht an, die dutzenden Millionen Menschen das Leben kosten wird. Gestern erhielt ich die Mitteilung einer israelischen Agentin, sie sei sehr glücklich, dass ich jetzt nicht mehr arbeiten kann wie zuvor, und die Zeit sei reif zum Überlaufen. Das wird nicht geschehen.

Die „Politik“ der BRD, ein Scheinverein, und ihre Justiz – Generalbundesanwalt Frank ist ein israelischer Agent, der mich in der Legendierung von Hanau dazu auffordert, rassistisch zu agieren und Afrika im Stich zu lassen – sind vollkommen verrottet. Jeder weiß das. Unsere elektronisches Archiv und sämtliche Geräte wurden am 30. Januar beschlagnahmt, die Rückgabe verzögert man absichtlich. Dadurch tötet man zahllose Menschen, auch Deutsche.

Der Corona-Virus dient in Ostasien als Vorwand für eine große Anti-Terror-Operation, die aufgrund unserer Verhinderung nun mit V-Leuten und überscharfen Verhören in Krankenhäusern gesteuert werden muss. Außerdem schottet sich Japan ab und es finden nukleare Angriffe statt. Die Justizministerin soll sich schämen, dieses Pupperl. Sie steht den japanischen Exekutionen, zum Beispiel in Hanau, ziemlich hilflos gegenüber.

Wenn nicht sofort unsere Handlungsfähigkeit wieder hergestellt wird – ich hungere seit 17.2. und kann erst am 28.2. wieder essen, ein Tablet musste gekauft werden, täglich drei Stunden Fußmarsch zum öffentlichen WLAN-Netz – ist ein Weltkrieg unausweichlich. Und genau das ist das Ziel der Israelis. Die Welt soll in einen Krieg gestürzt werden und der deutsche Michel macht mit.

Die Regierung und die „Behörden“ der BRD töten derzeit gezielt Menschenmassen durch die Unterdrückung von Aufklärern und Dokumenten, sei es bei meiner letzten Hausdurchsuchung oder im Internet, wo man das Material von VW aussiebt, wenn es z.B. um den Irakgeht. Auch die Bamberger Justiz hat wichtige Dokumente gestohlen, von BKA zu schweigen, das die Unterlagen meiner Exfrau verschwinden hat lassen und in Berlin haarsträubende Verbrecher als V-Leute geworben hat um die Aufklärung zu behindern.

Widerwärtige Hochstapler sabotieren jede Bemühung, machen uns schlecht, verbreiten falsche Informationen und verdienen sich dumm und dämlich.

Derzeit können wir nur wenige Dokumente analysieren und kaum Zeugen befragen. Es stellt sich die Frage, wo den Menschen geholfen werden soll. Die Russen helfen sich selbst, habe ich gehört; Japan und Afrika verteidigen sich derzeit militärisch, in Südamerika haben wir viel gemacht, aber die Linken helfen sich jetzt selbst. Europa kommt spät, Deutschland ist zuletzt dran. Den Angriff auf die arabische Welt wehren wir in den kommenden Wochen ab.

Wenn es den Israelis noch einmal gelingt, die Völker wie Aktienpakete zu verscherbeln und sie in einen Weltkrieg zu stürzen, dann mögen sich die Schuldigen schnell in ihre Löcher verkriechen, es wird ihnen nichts nützen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s