Ein weiterer „peinlicher Blogartikel“ unserer Frauenwelle

Nachdem mir Renate in der Auflockerung der Atmosphäre männlicher Dokumentenanalyse gefolgt ist werde ich hier knallhart weiblich fortsetzen. Ursprünglich haben die Israelis ja geplant, Sigis Blogs mit "süßen Miezen" oberflächlich zu machen. Das Gegenteil ist passiert. Seit wir mitarbeiten geht es hier in die Relevanz, wie er regelmäßig scherzt. Ich schreibe heute über Sex Ende …

Ein weiterer „peinlicher Blogartikel“ unserer Frauenwelle weiterlesen

Mein Tagesablauf

Ohne hier missionarisch werden zu wollen, beschreibe ich mal meinen Tagesablauf. Sigi würde das wahrscheinlich mit einem blöden Scherz verbinden, „für die Jugend“ schreibt sie heute, als Anspielung auf mein vorgerücktes Lebensalter. Dann küssen wir uns, womit ich beim Thema bin. Seit ich 14 bin bin ich Veganerin. Es ist so gekommen, weil ich beim …

Mein Tagesablauf weiterlesen

Hongkong: Müssen Politiker Püppchen sein?

Meine Sicht auf die derzeitige politische Situation in Hongkong ist von privater Erfahrung bestimmt. Ich kenne die handelnden Personen persönlich und weiß, dass es sich um teilweise doofe Marionetten handelt. Das ist aber in vielen Ländern so. Seit 25 Jahren werden „zukünftige Politiker“ systematisch sexuell missbraucht oder sogar - im Kindesalter - als Täter eingesetzt, …

Hongkong: Müssen Politiker Püppchen sein? weiterlesen

Neue Wege der Lebensmittelkontrolle nach Grenzschließungen

In den kommenden Monaten und Jahren wird es öfter zu Grenzschließungen in Europa kommen. Der Brexit, das berechtigte Misstrauen der Russen gegen die mitteleuropäischen Länder und „Lebensmittelskandale“ sind hier wichtig. Innerhalb kurzer Zeit müssen große Mengen Lebensmittel dann an den Grenzen auf radioaktive Verseuchung hin kontrolliert werden. Nach meiner Erfahrung markieren die israelischen Agenten in der …

Neue Wege der Lebensmittelkontrolle nach Grenzschließungen weiterlesen

Bekenntnis einer Veganerin

Ich habe in meinem Leben viel Schmu kennen gelernt. Sigi regt sich darüber auf dass niemand den Begriff Schmu kennt. Das ist ein Ausdruck für Bluff, Käse und Unsinn. Alle die mich kennen wissen dass ich Veganerin bin. Schmu ist das nicht. Ich habe mich 30 Jahre lang darum bemüht einen funktionierenden Körper zu haben …

Bekenntnis einer Veganerin weiterlesen

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus

Nachdem jetzt klar ist, dass ich tatsächlich für diesen Blog arbeite, wenn auch die Umstände (und unsere Ergebnisse) ungewohnt und ungewöhnlich sind, werde ich meine Sicht auf den Skandal der Verwicklung des Bundesamts für Verfassungsschutz in den Terrorismus darstellen. In Wien, wo ich lange gelebt habe, ist es schon länger bekannt: In Deutschland werden Vergiftungen …

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus weiterlesen