Der Mordanschlag auf Asma al-Assad

Als die Gruppierung "Ein Tirol" im Mai 2019 durch ein Bekennerschreiben bekannt gab, dass der israelische Agent, Giftmörder und Terrorist Niri in Meran mit einer Autobombe in die Luft gesprengt worden war schälte sich bald auch die Wahrheit über seine Verbrechen heraus. Eines dieser Verbrechen war ein heimtückischer Anschlag auf die Ehefrau des syrischen Präsidenten …

Der Mordanschlag auf Asma al-Assad weiterlesen

Wahnsinn und Verbrechen der Vergiftung des Julian Assange

Die letzten Jahre hindurch konnte das Publikum die systematische Vergiftung des australischen Freiheitskämpfers Julian Assange beobachten. Der notorische Frauenschwarm wurde von israelischen Agenten mit Schwermetallen vergiftet. Dass er einem gewissen „Psychoterror“ ausgesetzt war reizt dagegen eher zum Lachen. Anstatt sich nach Russland abzusetzen oder den USA vom Reich aus die Hölle heiß zu machen reiste …

Wahnsinn und Verbrechen der Vergiftung des Julian Assange weiterlesen

Matteo Salvini: Juwelenprinz und israelischer Terrorist

Aus der Fotodokumentation einer Kurierfahrt des israelischen Terrorfinanzierers „Sperber“ gehen Ort, Zeit und Ablauf jener Bestechungsvorgänge hervor, mit denen die Israelis den italienischen Rechtspopulisten Matteo Salvini zur Duldung bzw. Förderung von großen Terroranschlägen und zur Durchführung von einzelnen Giftanschlägen bewegt haben. Die Bestechung fand im Dezember 2013 in Venedig statt. „Sperber“ reiste mit seiner Freundin …

Matteo Salvini: Juwelenprinz und israelischer Terrorist weiterlesen

Absehbarer Tod eines Kindes

In meinem Leben habe ich schon öfter erleben müssen, wie Kinder von israelischen Agenten nach Programm und schleichend getötet worden sind. Vier, fünf Jahre vor dem geplanten Tod eines solchen Kindes (meine Tochter wurde zum Beispiel mit Uran getötet, ich konnte sie wegen bestochener Richterinnen nicht mehr retten) ergeht ein Mordauftrag und dann spult sich …

Absehbarer Tod eines Kindes weiterlesen

Die provisorischen Regierungen müssen jetzt verhandeln

Der internationale Druck auf die provisorischen Regierungen der bürgerlichen Demokratie in der BRD und in „Österreich“ ist jetzt so groß geworden, dass offizielle Verhandlungen mit Korea, Japan, der arabischen Welt und Afrika unumgänglich sind. Anstehende Veröffentlichungen über israelische Völkermorde und Terroraktionen könnten in den kommenden Tagen den Zorn dieser Völker ins Ungeheure steigen lassen. Es …

Die provisorischen Regierungen müssen jetzt verhandeln weiterlesen

Tödliche Serviceleistungen aus Frankfurt am Main

Das israelisch unterwanderte Bundesamt für Verfassungsschutz betreibt über illegal vermietete offiziell leerstehende Wohnungen in Frankfurt am Main eine Art Finanzierungsindustrie des Todes durch radioaktive Substanzen. Unter der Ägide des SPD-Oberbürgermeisters Peter Feldmann (eines so genannten Liberalen Juden) werden die Leerstände unter der Hand vermietet. Das eingenommene Geld fließt auf Vermittlung einer terroristischen Seilschaft im Verfassungsschutz …

Tödliche Serviceleistungen aus Frankfurt am Main weiterlesen

Ein israelischer Mordauftrag an Andrea Nahles

Die kürzlich von der politischen Bühne verjagte SPD-Politikerin und Ministerin Andrea Nahles hat nach den persönlichen Notizen des israelischen Juwelenkuriers „Sperber“ einen Mordauftrag gegen die Fernsehmoderatorin Anne Will erhalten und scheint mit Beutejuwelen aus dem Tunneleinbruch von Steglitz entlohnt worden zu sein. Unten sehen Sie „Sperbers“ Notizzettel für den Kontakt mit Nahles. Er enthält Informationen …

Ein israelischer Mordauftrag an Andrea Nahles weiterlesen