Justizverbrechen in Thüringen und Terrorfinanzierung in Südamerika

In ihrer heillosen Verworfenheit und buchstäblich viehischen Verblödung versuchen israelische Seilschaften derzeit, die Aufklärungstätigkeit des Arbeitskreis NSU zu unterwandern und uns zur Führung internationaler Terroroperationen einzuspannen. Das gelingt natürlich nicht, ist für uns aber brandgefährlich, weil Menschen in aller Welt ein solches Phänomen für möglich halten könnten. Derzeit wird z.B. versucht, durch Ablenkungs- und Desinformationsmanöver …

Justizverbrechen in Thüringen und Terrorfinanzierung in Südamerika weiterlesen

Japan: Liebesbrief einer israelischen Täterin

Dutzende, wenn nicht hunderte Millionen Euro werden in Strukturen des BND investiert, die es ermöglichen sollen, Geheimdokumente zu verstehen. Leider wurden um das Jahr 1995 rudelweise Scharlatane, so genannte Geisteswissenschaftlerinnen, engagiert. Diese Frauen - man bezog vor allem kroatische Faschistinnen, um den Jugoslawienkrieg zu rechtfertigen - sind vollkommen unfähig und bestochen. Dokumente wie das folgende …

Japan: Liebesbrief einer israelischen Täterin weiterlesen

Resultate feministischer Hau-Ruck-Politik

Vor "Weihnachten" unbedingt noch erledigt werden muss die Veröffentlichung eines Katalogs deprimierender Resultate feministischer Experimentierwut an Frauen. Ich hatte in den letzten Jahren Gelegenheit mit einzelnen solchen Versuchsobjekten zu arbeiten, wobei stets ein feministisches Programm im Hintergrund stand, dessen Zweck es gewesen wäre, endgültig „toxische Männlichkeit“ zu überwinden, und zwar durch befohlene, erzwungene weibliche Brutalität. …

Resultate feministischer Hau-Ruck-Politik weiterlesen

Der ultimative Zeugenschutz

Meine Freundin Julia hat sich in der Wohnung von Che Guevara verkrochen und bockt. "Böhme" steht an der Tür. Nur weil sie ein paar Mal fremdgegangen ist zweifelt sie an unserer Liebe. Der alte Che ist wohl in die Wohnung darüber gezogen, wo ich hause. Grausam die finanziellen Vorstellungen. Julia will, dass ich sie finanziere. …

Der ultimative Zeugenschutz weiterlesen

Ter Störjung

Unsere Kinder Olli und Lukas, die wir über alles geliebt und so liebevoll befürsorgt haben, sind von perversen Ritualmördern umgebracht worden. Siegfried Mayr, der wahrscheinlich mit Julian Assange der brutalste Kämpfer gegen den israelischen Völkermord ist, hat sich nicht getraut, das Foto der Gräber bei Tageslicht zu veröffentlichen. Ich bin Renate Rainer und trau mich …

Ter Störjung weiterlesen

Einen Krieg zwischen Russland und der NATO darf es nicht geben

Erschütternde Meldungen über einen Konflikt zwischen dem tschechischen „Staat“ (diesem israelischen Sauhaufen) und der Russischen Föderation haben uns heute erreicht. Man kann es dem Präsidenten Putin nicht verdenken, dass er gegen die dortigen Klüngel vorgeht, nachdem man seit Jahren einen Völkermord von dort aus, im Namen der Israelis, betreibt. Der verlogene israelische Agent Gerhard Schröder, …

Einen Krieg zwischen Russland und der NATO darf es nicht geben weiterlesen

Schwule Weltbeherrschungsphantasien

In Extremsituationen zeigen sich Dinge, die Otto Normalverbraucher normalerweise kaum wahrnimmt. Es hat sich zum Beispiel erwiesen, dass bei der notwendigen revolutionären Umgestaltung Deutschlands so genannte Schwule eine wichtige Rolle spielen, leider aber größenwahnsinnig werden und ihre einsamen Vorstellungen anderen aufzwingen wollen. Der größte, ärgste schwule Scheiß ist es aber, heterosexuelle Männer als schwul zu …

Schwule Weltbeherrschungsphantasien weiterlesen