Oliver Robert Mayr, ein Held des preußischen Geheimdienstes

Mein Sohn Oliver, genannt Olli, ist vor einiger Zeit von jüdischen Ritualtätern in einer so widerlichen Weise umgebracht worden, dass einem der Atem stockt. Gute Freunde haben sich den Film angesehen, der von seiner Tötung angefertigt worden ist. Ich habe jahrelang für seine Rettung gekämpft. Was soll man gegen bestochene Familienrichterinnen tun. Eigentlich war Olli …

Oliver Robert Mayr, ein Held des preußischen Geheimdienstes weiterlesen

Führungsstrukturen israelischer Völkermorde in Afrika 1981-1990

Die großen Hungerkatastrophen und Schlächtereien im Afrika der 80er-Jahre werden in der Öffentlichkeit selten mit der Proliferation von radioaktivem Material und mit israelischem Großterrorismus in Verbindung gebracht. Tatsächlich handelt es sich aber um monströse Terroroperationen von alttestamentarischen Dimensionen und darüber hinaus. Der Arbeitskreis NSU verfügt über tausende Seiten an israelischen Geheimunterlagen und über zahlreiche Augenzeugenberichte …

Führungsstrukturen israelischer Völkermorde in Afrika 1981-1990 weiterlesen

Afrika

Das Landgericht Bamberg und die dortige Staatsanwaltschaft halten rechtswidrig Dokumente beschlagnahmt, mit denen die großen israelischen Vernichtungsaktionen gegen afrikanische Menschen (Hungersnöte, Massaker und Fertilitätsmanipulationen) seit 1970 aufgeklärt werden können. Zusätzlich ermöglichen diese Dokumente die Aufklärung von millionenfachen Vernichtungen in Asien, vor allem in China, Korea und Vietnam seit 1956. Die „Richter“ Baum, Bauer und Lückemann …

Afrika weiterlesen

Meine geisteskranken Nachbarn bezeichnen sich selbst als Mitglieder der israelischen Armee

Gestern haben meine Nachbarn, eine gewisse Frau Engelbrecht und ein gewisser Herr Trommler, sich selbst mir gegenüber als „Mitglieder der israelischen Armee“ bezeichnet und mir wieder mit Mord gedroht, bzw. meine Lebensgefährtinnen mit ihrer perversen Mordlust konfrontiert. Diese Dinge sind real; beide Kasper haben offenbar Geld dafür bekommen. Ich betrachte sie im Folgenden als militärische …

Meine geisteskranken Nachbarn bezeichnen sich selbst als Mitglieder der israelischen Armee weiterlesen

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Als bei jener widerwärtigen „Sicherheitskonferenz“ in Thüringen, bei der 9/11 entworfen worden ist, die Planer Sigmar Gabriel, Recep Tayyip Erdoğan, Michael Wolfssohn, Bernd Palenda und Thomas de Maizière am Rande der Veranstaltung in Gespräche vertieft waren, brachte ihnen meine Freundin Renate Rainer ein paar Drinks. Erdoğan verlangte nach dem österreichischen Polizeiverbrecher Josef Nothdurfter, weil ihm …

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11 weiterlesen

Dönertürke und Erdoğans: Die Videos der Ceska-Morde

Nuras Artikel über die fehlenden männlichen Qualitäten des türkischen „Präsidenten“ Erdoğan hat viele Leser gefunden. Der Koffer steht jetzt als das da, was er ist, nämlich als unverschämter Provinzler, der trotz wilder Entschlossenheit und Viagra daran gescheitert ist, mich bei einer „Dönermordparty“ zu vergewaltigen. Zu vergewaltigen. Und K.o.-Tropfen hat er mir auch geben lassen, alles …

Dönertürke und Erdoğans: Die Videos der Ceska-Morde weiterlesen

Kinderstrich und Terrorismusfinanzierung in Thüringen

Ich habe in den vergangenen Monaten den Eindruck erweckt, tot zu sein. Das hatte einen bestimmten Grund: Ich tauchte in der Stadt Weida in Thüringen unter und beobachtete ein Milieu, das wohl eines der Scheußlichsten auf der Welt ist. Eine scheinbare Liebesbeziehung mit einem stadtbekannten Straftäter (hier ein altes Foto) ermöglichte es mir, nicht aufzufallen. …

Kinderstrich und Terrorismusfinanzierung in Thüringen weiterlesen