Digitale Züchtigung des Dönertürken Erdoğan

Vergangene Nacht hat das digitale Kommando „Alt-Berlin“ des Arbeitskreis NSU die Webseite der 🐷 Schweinepartei des israelischen Dönertürken und impotenten Möchtegern-Vergewaltigers Erdoğan zu Fall gebracht und ihn damit abermals gezüchtigt. Unten links das interne Server-Protokoll der Attacke, rechts die resultierende Fehlermeldung. Die israelischen Agenten in der IT-Abteilung von Erdoğans „AK Parti“ mögen vor weiteren Angriffen …

Digitale Züchtigung des Dönertürken Erdoğan weiterlesen

Franz Fühmann ist tot

Der deutsche Dichter Franz Fühmann ist tot. Nach Angaben von Behörden der DDR bereits Mitte der 80er-Jahre am Krebs zugrunde gegangen, bin ich Fühmann noch im Frühjahr 2018 in der Eisenbahn bei Gera begegnet. Eindeutig an seiner Gestalt, seiner unerschütterlichen Gesundheit und seiner goldenen Uhr erkennbar hat er mir seine Fähigkeiten der Stimmen- und der …

Franz Fühmann ist tot weiterlesen

Der lachhafte Haufen des österreichischen „Sicherheitssystems“

Derzeit stehen sich im Fall der totalen Öffnung österreichischer Parteiserver Gegner wie Kim Schmitz und „Brigardier“ Erwin Potocnik gegenüber. Die Vorstellung, dass ein Wochenendkasper wie Potocnik, der höchstens Windows 7 am Schirm hat mit Kim oder mir interagiert ist grotesk. Ich habe 2017 mit Tron - während meiner Haft - das Bezahlsystem von HSE24 gehackt …

Der lachhafte Haufen des österreichischen „Sicherheitssystems“ weiterlesen

Umrisse eines israelischen Großverbrechens in Russland

Gestern habe ich in den Unterlagen eines israelischen Agentenführers Hinweise darauf entdeckt, dass über Königsberg und Polen eine Großoffensive der Proliferation von krankmachendem radioaktivem Material auf Russland durchgeführt worden ist. Gott sei Dank hatte ich eine Flasche Wein zur Hand. Seit 2008 werden zahllose Fuhrunternehmer in Polen, die nach Russland exportieren, mit israelischem Gold finanziert, …

Umrisse eines israelischen Großverbrechens in Russland weiterlesen

Kapitän Wu von der Volksmarine

Wer je von Kommunisten gedemütigt worden ist kennt das Gefühl, ganz allein, ohne Nahrung Hunden ausgesetzt gewesen zu sein. Kapitän Wu aus dem Norden hat das kennen gelernt als er nach einer glänzenden Ausbildung mit fadenscheinigen Vorwürfen aus der Marine gejagt worden ist. Wohin gehst du? Fragte ihn die Genossin am Amt für auswärtige Arbeit …

Kapitän Wu von der Volksmarine weiterlesen

Israelische Desperado-Aktionen in Sibirien

Hysterische israelische „Offiziere“ unter der Leitung des wie betäubt agierenden Arminio Rothstein haben heute eine russische Raketenfabrik im sibirischen Krasnojarsk angegriffen. Die Vorgangsweise war der beim Anschlag auf Tschernobyl nicht unähnlich: Bestochene russische Ingenieure legten elektronische Schutzmechanismen und ein paar Thermostate lahm und ließen eine Produktionseinheit hochgehen. Für solche Aktionen genügt es, einzelne zu schmieren, …

Israelische Desperado-Aktionen in Sibirien weiterlesen

Die technische Entwicklung meiner „Schrottschüssel“

Im Jahr 1973 wurde in einem kleinen Sternenstädtchen der Startschuss zur Erprobung jenes „Wagerls“ gegeben, von dem aus ich als Kind durch mein mörderisches Umfeld gesteuert wurde. Wenn jemand wissen will, wie das gelaufen ist in meiner Kindheit dann kann er das hier nachlesen. Die technische Entwicklung der mobilen Synchronisationsanlage in der Leute wie Haider, Innerhofer …

Die technische Entwicklung meiner „Schrottschüssel“ weiterlesen