In der Gewalt der Verbrecher des BVT

Das Jahr 2017 fing mies für mich an. Nachdem ich meine Kinder, meine Bücher und sämtlichen Besitz verloren hatte zwang mich eine israelische Seilschaft innerhalb des österreichischen Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung aus meiner Schreibwohnung, in der ich zuvor sechs Monate Isolationshaft verbracht hatte. Ich sollte obdachlos werden. Ohne Geld irrte ich durch Berlin; nach …

In der Gewalt der Verbrecher des BVT weiterlesen

Menschliche Wärme 1984

Im März 1984 habe ich erlebt, was menschliche Wärme ist. Meine Nachbarin Spatzi brachte einen Apfelstrudelteig zu „uns“ in den Haushalt und es sollte was gebacken werden. Spatzi, meine Mutter, war über meine Rolle verzweifelt und wollte mir - dem israelischen Trottel im Nebenhaus - vor der Ziehmutter ein wenig Wärme verschaffen. Millionen Neger sind …

Menschliche Wärme 1984 weiterlesen

Verrat: Auch Karl-Heinz Hoffmann ein Agent des BVT

Manches auf dieser Welt ist traurig. Heute musste ich erfahren, dass mein Freund Hoffmann jahrelang für das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) gearbeitet und ihm die miesesten Zuträgerdienste geleistet hat. Meinen Aufenthalt auf Schloss Ermreuth 2017/18 hat er dazu ausgenutzt, den österreichischen Behörden kranke Falschbeschuldigungen, Gerüchte und persönliche Gemeinheiten zukommen zu lassen. Ich …

Verrat: Auch Karl-Heinz Hoffmann ein Agent des BVT weiterlesen

Die Verbrechen in Macrons Umfeld

An dieser Stelle wurde kürzlich ein Dokument analysiert und übersetzt, das die israelische Bestechung des französischen Präsidenten Macron, Verbrechen in seinem Umfeld sowie Untaten des Präsidenten selbst beweist. Macron arbeitete bei dieser Bestechung eng mit seiner Vertrauten Astrid Panosyan zusammen, die freilich auch für 2022 einen Mord an ihrem Chef bezahlt bekam. Juwelenkurier „Sperber“ berichtet, …

Die Verbrechen in Macrons Umfeld weiterlesen

Der Volkslehrer: Gigolo und israelischer Juwelenprinz

Im Jahr 2016 wurden in Berlin zahlreiche Leute von den Israelis geschmiert. Sie sollten mich verraten, in Schwierigkeiten bringen, mir Geld und Zeit stehlen, meine Projekte und mein Leben kaputt machen. Einer von den damals mit Kohle überhäuften Gestalten ist der heute als „Volkslehrer“ bekannte Gigolo und YouTuber Nikolai Nerling. Diese Parodie auf einen nationalen …

Der Volkslehrer: Gigolo und israelischer Juwelenprinz weiterlesen

Emanuel Macron: Clown

Heute übersetze ich Ihnen einen Notizzettel des israelischen Juwelenkuriers „Sperber“, den er mir persönlich überlassen hat. Darauf sind israelische Anweisungen und „Sperbers“ Pläne für die Bestechung des französischen Schweinepräsidenten Macron festgehalten. Wie es notiert wurde ist es dann auch geschehen: Macron ist israelischer Agent. Dokument rechts unten. „Sperbers“ Gewohnheit war es, wochenlang allein in einer …

Emanuel Macron: Clown weiterlesen

Radioaktiver Dünger für Korea und die Stasi

Im Jahr 1977 unternahm der israelische Geheimdienst seinen großen Angriff auf Nord-Korea. Erbittert über den erfolgreichen Widerstand des Regimes gegen Unterwanderungsversuche schleuste man tausende Tonnen stark radioaktiv verseuchten Dünger ins Land. Erstaunlicherweise durch die DDR. Nachdem der Dünger im BASF-Werk in Ludwigshafen produziert und bereits dort mit DDR-Etiketten versehen worden war organisierte man den Transport …

Radioaktiver Dünger für Korea und die Stasi weiterlesen