Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda

Zu meinem Entsetzen, wenngleich nicht zu meiner Überraschung sind in den Unterlagen übergelaufener israelischer Agenten Beweise für den Ablauf der Finanzierung des Völkermords in Ruanda (1994) aufgetaucht. Ich war über diese Entdeckungen tagelang so erschüttert, dass ich die Unterlagen kaum bearbeiten konnte. Die Israelis haben den Völkermord ab 1991 über eine Apotheke in Berlin-Zehlendorf organisiert. …

Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda weiterlesen

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan

Vor kurzem ist es uns gelungen, israelische Dokumente zu sichern, mit denen die hinterhältigen israelischen Terroroperationen gegen japanische Staatsbürger und den japanischen Staat selbst schlüssig bewiesen werden können. Es handelt sich um Schriftstücke, Notizen und Gegenstände aus dem Besitz israelischer Agenten. Diesen Agenten wurde über (von Prostituierten) künstlich provozierte körperliche Wehwehchen und die darauffolgende ärztliche …

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan weiterlesen

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude

Neulich haben es zwei Deutsche gewagt, in einer Thüringer Dönerbude zwei Döner „ohne Salz“ zu bestellen und ich wurde sofort gefragt, wieso die Burschen überlebt haben. Ich nehme an, sie waren einfach schnell. Bratwurst statt Döner, so lautete die Devise der Thüringer Nationalen in den 90er-Jahren. Warum? Heute wissen wir es. Tino Brandt & Co. …

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude weiterlesen

Mittelalter in Hollywood

Ich habe lange gebraucht, um über meine Erlebnisse in Hollywood reden zu können, meine Erlebnisse im „geheimen“ Hollywood. Sicher, es sind sogar Filme über diese Leute gedreht worden, zum Beispiel von Roman Polanski, den ich sehr mag. Normale Leute vom Land oder die braven Bürger aus der Vorstadt würden solche Dinge aber niemals glauben. Hollywood …

Mittelalter in Hollywood weiterlesen

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S.

Über den Juwelenkurier "Sperber" haben die Israelis eine Liste anfertigen lassen, auf der die Bestechungsaufträge für Sperbers Handlanger Rolf S. zu erkennen sind. Diese Liste hat mir Sperber selbst zukommen lassen; sie umfasst Aufträge zur Bestechung von Alice Schwarzer, den späteren österreichischen Bundeskanzler Christian Kern, der derzeitigen Kanzler Sebastian Kurz, den Sänger Neuwirth genannt Chonchita …

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S. weiterlesen

Gruß aus Kiel

Immer als kommerziell empfunden werden Freundschaften zwischen Bloggern. Dass es mit mir keinen Blumentopf zu gewinnen gibt weiß jeder. Trotzdem hat sich ein Blogger-Pärchen entschlossen mir in einer wie auch immer gearteten Weise zu „folgen“. In Norddeutschland werden Gummistiefel ausprobiert. Es gibt zwei Damen, die das tun. Wenn ich ehrlich bin gefallen mir beide. Das …

Gruß aus Kiel weiterlesen

Tagebuch in britischer Haft, Folge 1

Das Essen ist eine Frechheit, aber was will man von England anderes erwarten. Zwei Wärter waren bisher freundlich, nur kann sich das rasch ändern. Vielleicht werde ich bald frech um es auszuprobieren. Man filmt mich hier in der Zelle 24 Stunden am Tag. Das ist für einen streng erzogenen Mann schwer zu ertragen. Meine Freundin …

Tagebuch in britischer Haft, Folge 1 weiterlesen