Abschließende Erkenntnisse zu 9/11

Es ist jetzt gelungen, Dokumente zu entschlüsseln, die den Operationsplan des 11. September vollständig belegen und die Täterschaft eindeutig zuordnen. Konkret konnte jene Übersicht analysiert werden, die der organisatorische Haupttäter Helge Blasche 1969 eingesehen, dann 1979 noch einmal herangezogen und für die Tatausführung verwendet hat. Zusätzlich mit Spitzelberichten des Arbeitskreis NSU, Unterlagen des Berliner Verfassungsschutzes, …

Abschließende Erkenntnisse zu 9/11 weiterlesen

Unendlich peinliche und rechtswidrige Manöver der „Polizeiaufsicht“

Am 20. Juni 2016 sagte mir der damalige Chef des Berliner Verfassungsschutzes Bernd Palenda vor Zeugen im Gebäude des Verwaltungsgerichts Berlin in der Hardenbergstraße, dass ich gefoltert würde und man mir eine „elektronische Muschi“ verpassen müsse. Für Schweine sei’s schon erfunden, das „Entsamungsding“, nur für Hunde wie mich müsse das noch erfunden werden. Ein Journalist …

Unendlich peinliche und rechtswidrige Manöver der „Polizeiaufsicht“ weiterlesen

Islamfeindliche und antifeministische Provokateure des Berliner Verfassungsschutzes

Spezialisten des Berliner Verfassungsschutzes haben im Laufe der vergangenen zehn Jahre ein Netzwerk an weiblichen Provokateuren aufgebaut, das vor allem im Internet zur islamfeindlichen und frauenfeindlichen Empörung Stoff geben soll. Die „Damen“ wurden mit Beutejuwelen aus diversen Einbrüchen bestochen und auf diese Weise auch erpressbar gehalten bzw. für einen späteren Zeitpunkt zum Abschuss freigegeben. In …

Islamfeindliche und antifeministische Provokateure des Berliner Verfassungsschutzes weiterlesen

Im neuen Jahr Konflikte mit der Turmstraße

Geisteskranke „Staatsanwälte“ - es dürfte sich um Frauen handeln - haben ein weiteres Strafverfahren wegen Vergewaltigung in die Wege geleitet, in dem ich als Opfer aufscheine. Obwohl es im Hirnkästchen weh tut, solche Verfahren im Ernst zu besprechen, müssen wir das tun, weil meine Mitarbeiterin Mandy Bork betroffen ist. Im Sommer 2016 hat mich Mandy …

Im neuen Jahr Konflikte mit der Turmstraße weiterlesen

Eine israelische Angriffswelle auf Russland steht bevor

Im Jahr 2009 produzierte der Berliner Verfassungsschutz unter dem israelischen Agenten Bernd Palenda Unterlagen für eine Operation, die jetzt anläuft. Es handelt sich um die Planung eines Völkermords am russischen Volk, der über österreichische und tschechische Agenten, ukrainische Gastarbeiter und Fuhrleute ausgeführt werden soll. Kern der Operation ist die massenhafte Proliferation von Plutonium aus einem …

Eine israelische Angriffswelle auf Russland steht bevor weiterlesen

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Als bei jener widerwärtigen „Sicherheitskonferenz“ in Thüringen, bei der 9/11 entworfen worden ist, die Planer Sigmar Gabriel, Recep Tayyip Erdoğan, Michael Wolfssohn, Bernd Palenda und Thomas de Maizière am Rande der Veranstaltung in Gespräche vertieft waren, brachte ihnen meine Freundin Renate Rainer ein paar Drinks. Erdoğan verlangte nach dem österreichischen Polizeiverbrecher Josef Nothdurfter, weil ihm …

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11 weiterlesen

Dönertürke und Erdoğans: Die Videos der Ceska-Morde

Nuras Artikel über die fehlenden männlichen Qualitäten des türkischen „Präsidenten“ Erdoğan hat viele Leser gefunden. Der Koffer steht jetzt als das da, was er ist, nämlich als unverschämter Provinzler, der trotz wilder Entschlossenheit und Viagra daran gescheitert ist, mich bei einer „Dönermordparty“ zu vergewaltigen. Zu vergewaltigen. Und K.o.-Tropfen hat er mir auch geben lassen, alles …

Dönertürke und Erdoğans: Die Videos der Ceska-Morde weiterlesen