Männliche Gemütlichkeit

Zur Abwechslung heute die Besprechung einer spontan entstandenen Fotografie. In der Wohnung meines Bruders ist dieser nie so recht angekommen; wenig sesshaft wie er immer war hat er im Bad seinem Sinn für Symmetrie, seinem Bedürfnis nach Privatsphäre und seiner Gleichgültigkeit gegenüber dem Spießertum Ausdruck verliehen. Ein rührendes Dokument.

Ein österreichisches Schicksal

Die Leser des Blogs haben meine Mitarbeiterin Iris als lakonische und kompetente Technikerin kennen gelernt; wir haben brisante Fragen zum modernen geheimdienstlichen Terror behandelt, auch Fragen aus dem Bereich der soziologischen Analyse bestimmter für den Terror relevanter Milieus. Man mag es als Hindernis für eine solche Tätigkeit werten, dass Iris sehr hübsch ist. Sie wurde …

Ein österreichisches Schicksal weiterlesen

Sebastian Kurz muss zurücktreten

Es gibt Situationen im Leben eines Politikers, die jede Entscheidungsfreiheit ausschließen. Dazu gehört zum Beispiel die Lage des Eindrucks der Erpressbarkeit, ohne dass der Betroffene etwas strafrechtlich Relevantes oder auch nur Ehrenrühriges getan hätte. Ein führender Politiker, der in eine solche Lage gerät muss zurücktreten, wenn ihm sein Land auch nur einen Pfifferling wert ist. …

Sebastian Kurz muss zurücktreten weiterlesen

V-Starke und die Fieberfantasien einer Mutter

Kürzlich hat sich mein Mutterherz, ihres Zeichens Giftmischerin und „Erfinderin“ der österreichischen Briefbombenserie, mit dem untauglichen Versuch einer Erpressung bei mir gemeldet. Zunächst drohte sie mir, mich wegen Erpressung anzuzeigen, danach behauptete sie, Thomas Starke sei ein Bekannter von mir und habe meine Tante gevögelt (!). Ich sollte wohl ihr Schwarzgeld verschweigen oder was auch …

V-Starke und die Fieberfantasien einer Mutter weiterlesen

Stalinistin als Schönheit entlarvt

Im Weltnetz ist neulich ein Bild der deutschen Zeitungs-Redakteurin Claudia Wangerin erschienen. Die für ihre ausgesuchte Militanz bekannte und in Berlin wirkende bayerische Bolschewistin kommt auf diesem Bild auch aufgrund ihres bezaubernden Kleides hervorragend zur Geltung. Wangerin stand der Redaktion von Staatsterror Live für ein Interview im Gefolge ihrer sexy Publikation nicht zur Verfügung. Auch das …

Stalinistin als Schönheit entlarvt weiterlesen