Erschütternde Erkenntnisse zur Vorgeschichte der modernen Proliferation

Nach jahrelanger Analyse historischer Dokumente konnten wir jetzt endlich nachweisen, dass jene israelischen Terrorpläne, die derzeit umgesetzt zu werden drohen, bereits vor Jahrzehnten, teilweise sogar vor Jahrhunderten. So unglaublich es klingt: Bereits auf Alben so genannter Hippie-Bands, in Filmen des Dritten Reichs und sogar in der Literatur Adalbert Stifters kommen sicher nachgewiesen detaillierte Informationen über …

Erschütternde Erkenntnisse zur Vorgeschichte der modernen Proliferation weiterlesen

Bilderstrecke zur japanischen Massenexekution in Essen

Wir bringen heute eine Bilderstrecke zur Exekution von 27 Lastwagenfahrern und ihren Angehörigen aus Essen, die gestern passiert ist. Die Lastwagenfahrer hätten seit 8. Januar Atommüll aus dem stillgelegten Atomkraftwerk Würgassen/ Höxter in Nordrhein-Westfalen zu diversen Zwischenlagern bringen sollen. Tatsächlich haben sie den Giftmüll aber zu einem Kunststoffwerk in Würgassen gebracht, wo es zu flüssiger …

Bilderstrecke zur japanischen Massenexekution in Essen weiterlesen

Gysi erprobt die deutsche Dummheit: Können die Israelis die Proliferation bremsen?

Gestern hat der israelische Terrorist und Linkenpolitiker Gregor Gysi ein Interview gegeben, in dem er die Möglichkeit andeutet, die Israelis könnten die Proliferation insgesamt und vor allem den aktuellen Terrorkrieg gegen Japan quantitativ begrenzen, wenn das Tempo der Aufklärung verlangsamt würde. Jetzt weiß ich auch, warum ich in der letzten Zeit von Hinz und Kunz …

Gysi erprobt die deutsche Dummheit: Können die Israelis die Proliferation bremsen? weiterlesen

Ein Arbeitsangebot für das Bundesamt für Verfassungsschutz

Da ich hier von türkisch unterwanderten "deutschen" Sicherheitsbehörden bis aufs Blut behindert werde, den israelischen Terrorkrieg gegen Japan aufzuklären und man mich für Geld laufend und systematisch im Stich lässt, veröffentliche ich das Dokument, auf dessen Basis dieser Krieg im Detail für den Standort Hamburg geplant worden ist. Mit Hilfe dieses Ausschnitts aus einer Straßenkarte …

Ein Arbeitsangebot für das Bundesamt für Verfassungsschutz weiterlesen

Stasi-Provokateur Gauck als Freier im Hotel Dorint

Im August 2017 hielt ich mich in Dresden auf. Das BVT erpresste mich mit irgendwelchen erfundenen „Straftaten“ und hielt mich in einer kleinen Wohnung gefangen. Um Geld zum Leben zu haben, musste ich gegen meinen Willen Escort-Jobs für Prominente übernehmen. Einer dieser tollen Kunden war der frühere Bundespräsident Joachim Gauck. Ich kannte ihn schon länger. …

Stasi-Provokateur Gauck als Freier im Hotel Dorint weiterlesen

Eine der doofsten Weiber in Salzburg ergaunert sich einen Zeugenschutz

Im Land Salzburg, wo Sigi, Renate und ich aufgewachsen sind, ist es jetzt so weit gekommen, dass man durch Sex-Lügen über Sigi ein arbeitsloses Einkommen, fette Extrazahlungen, eine Gratiswohnung, Polizeischutz und teure Urlaube bekommt. Zusätzlich muss man halt Phantasie haben, vor Gericht als Double auftreten und einen von uns verleumden. Ich stelle Ihnen heute ein …

Eine der doofsten Weiber in Salzburg ergaunert sich einen Zeugenschutz weiterlesen

Berlin 2015

Julia, die in der Nachbarwohnung festsitzt, kein fließendes Wasser, kaum Strom und nur seltsame Nahrung hat, möchte einen normalen Tagesablauf aus unserer Beziehung erzählen, wie wir ihn im Sommer 2015 erlebt haben. Ich schreibe ihr Diktat „über den Kopf“ auf. Es klingt ein wenig absurd, aber im Sommer 2015 war ich bei Sigi in Berlin, …

Berlin 2015 weiterlesen