Japan: Liebesbrief einer israelischen Täterin

Dutzende, wenn nicht hunderte Millionen Euro werden in Strukturen des BND investiert, die es ermöglichen sollen, Geheimdokumente zu verstehen. Leider wurden um das Jahr 1995 rudelweise Scharlatane, so genannte Geisteswissenschaftlerinnen, engagiert. Diese Frauen - man bezog vor allem kroatische Faschistinnen, um den Jugoslawienkrieg zu rechtfertigen - sind vollkommen unfähig und bestochen. Dokumente wie das folgende …

Japan: Liebesbrief einer israelischen Täterin weiterlesen

Die chinesische Säuberungswelle darf nicht die Falschen erwischen!

Vor wenigen Tagen sind uns Dokumente in die Hände gefallen, mit denen sich einwandfrei zeigen lässt, dass Teile des aktuellen israelischen Großangriffs auf China nicht von kurrupten Geschäftsleuten, wie vermutet, sondern von weiblichen Personen in deren Umfeld getragen wird. Das Konzept dieses Großangriffs lässt sich wie folgt zusammenfassen: Chinesische Geschäftsleute werden von solchen weiblichen Personen, …

Die chinesische Säuberungswelle darf nicht die Falschen erwischen! weiterlesen

Interne Dokumente zum laufenden Angriffskrieg gegen Japan

Die derzeitige Corona-Hysterie ist insofern berechtigt, als die Menschen in den Medienneine Art Ersatz-Theater für die aktuelle weltweite israelische Proliferationswelle zu brauchen scheinen. Es ist Not am Mann. Nachdem die genialen deutschen Behörden den Arbeitskreis NSU durch den Diebstahl von Archiven und Geräten, das Kappen jeder Telekommunikationschance abseits öffentlicher WLAN-Netze und offenen Terror gegen die …

Interne Dokumente zum laufenden Angriffskrieg gegen Japan weiterlesen

Israelische Vernichtungsstationen für britische Nationalisten in London

Nach Informationen aus einschlägigen Dokumenten und Berichten eines Spitzels des Arbeitskreis NSU sind ab Mai dieses Jahres israelische Vernichtungsaktionen gegen britische Rechte geplant. Konkret ist in Krankenhäusern in London und Liverpool bereits die Infrastruktur zur industriellen Tötung solcher Männer errichtet worden. Die Finanzierung wurde nach zuverlässigen Informationen bereits 2015/16 von meiner Exfrau durchgeführt. Entstehen sollen …

Israelische Vernichtungsstationen für britische Nationalisten in London weiterlesen

Großangriff auf die USA mit Plutonium im Flugbenzin

Vor kurzem ist es uns gelungen, trotz massiver Behinderung durch Behörden und gegen die Unvernunft einzelner Erkenntnisse zu einer israelischen Operation in den USA zu gewinnen, die eine ernsthafte Bedrohung für den Fortbestand des dortigen Gemeinwesens bedeutet hätte. Die Sache konnte weitgehend aufgedeckt, die Täter gestoppt werden. Zusammengefasst: Um 2017 wurden türkische Ingenieure in Salzburg …

Großangriff auf die USA mit Plutonium im Flugbenzin weiterlesen

Weltkrieg statt Aufklärung?

Geisteskranke Politiker und Juristen haben sich allen Ernstes dazu entschlossen, unsere Arbeit in genau jenem Moment zu unterbrechen, in dem sie am nötigsten ist. Ein große Welle der Proliferation steht an, die dutzenden Millionen Menschen das Leben kosten wird. Gestern erhielt ich die Mitteilung einer israelischen Agentin, sie sei sehr glücklich, dass ich jetzt nicht …

Weltkrieg statt Aufklärung? weiterlesen

Umsturzpläne und ein Mordauftrag an Helge Braun

Nach dem justziell verbrämten offiziellen Diebstahl unseres elektronischen Archivs und sämtlicher Arbeitsgeräte und nach der Sperrung meiner Telekommunikationsanschlüsse muss jetzt auf einem Tablet für 100 Euro und von einem öffentlichen W-Lannetz gearbeitet werden. Gestern fiel mir dann bei der Durchsicht von israelischen Bestechungsnotizen dieses hier auf: Es handelt sich um einen Eintrag aus dem Bestand …

Umsturzpläne und ein Mordauftrag an Helge Braun weiterlesen