Hausdurchsuchung und Blockade unserer Arbeit

Am 30. Januar wurde bei mir eine Wohnungsdurchsuchung veranstaltet, die kaum als legal anzusehen ist, sämtliche Geräte und Datenträger wurden beschlagnahmt und mein Internetanschluss lahm gelegt. Mit rüden Methoden hat man so sämtliche unserer elektronischen Dokumente gestohlen und unsere Arbeit lahm gelegt. Begründung: Man müsse feststellen, ob wir unsere Beiträge selber schreiben. Ich werde weiter …

Hausdurchsuchung und Blockade unserer Arbeit weiterlesen

„Geheime Gerichtsverfahren“ im Bereich des Terrorismus

Viele Menschen wissen nicht, wie die europäische Justiz mit Fällen umgeht, die politisch brisant sind. Der so genannte NSU-Prozess war ein Tarnmanöver, das suggerieren sollte, dass die Justiz sich in der Öffentlichkeit mit Gegnern herumschlägt. Das tut sie aber nicht. Tatsächlich werden Verfahren gegen Staatsfeinde unter „bevorrateten“ Aktenzeichen geführt, die dann später „beerdigt“ werden können, …

„Geheime Gerichtsverfahren“ im Bereich des Terrorismus weiterlesen

Eine israelische Racheaktion der Justiz in Landshut

Vor einiger Zeit ist vor dem Landgericht Landshut ein Verfahren gegen mich wegen Vergewaltigung, Erpressung, Diebstahl und schwerer Körperverletzung eröffnet worden. Die Vorwürfe sind haltlos. Wieder einmal soll mein Schatz Sigi das „Opfer“ gewesen sein. Tatsächlich war es einfach ein normaler Geschlechtsverkehr mit ein paar Varianten in einem Gasthof, Juni 2016, in der bayerischen Ortschaft Nandlstadt. …

Eine israelische Racheaktion der Justiz in Landshut weiterlesen

Zur Erinnerung an Harald Range

Er Innerhoferjung denkt an die Zeiten, in denen der Generalbundesanwalt oder auch nur der "Verfassungsschutz" ein Gegner waren. Range oder Maas, als Gegner, es kann doch nicht sein, dass wir Konflikte hatten. Mit einem Juristen wie Range konnte man reden. Er wollte mir die Lebenslänglichkeit plus Sicherungsverwahrung anhängen, und trotzdem habe ich ihn respektiert. Für …

Zur Erinnerung an Harald Range weiterlesen

Polizistenmord in Weimar

Im Jahr 2009 ist in der Nähe von Weimar ein Kriminalpolizist mit einer Maschinenpistole erschossen worden. Es war dieselbe Waffe, die bereits bei der Tötung von Shlomo Lewin im Dezember 1980 eingesetzt worden war. Diesmal war es aber ein israelischer Agent, der die tödlichen Schüsse abgab, der Terrorist Felix G. aus Franken. Der Mord trug …

Polizistenmord in Weimar weiterlesen

Eine Frau Doktor Hansen vom Amtsgericht Schöneberg

... schreibt mir Folgendes: ... wobei es sich um ein Scheidungsverfahren handelt und die Frau untergetaucht ist. Angeblich ist mein Sohn tot. Ich weiß es nicht so genau, seit drei Jahren durfte ich ihn nicht sehen, nicht telefonieren, gar nichts. Morddrohungen gegen ihn gingen dafür regelmäßig ein.  

Eine „Wienerin“ will unsere Blogs löschen lassen

Die Wiener „Medienrechtlerin“ Rechtsanwältin Magistra Maria Windhager hat vor dem Bezirksgericht Innere Stadt im Namen einer Juwelenprinzessin eine Einstweilige Verfügung erwirkt, dass die Blogs Staatsterror Live, Gebirgsterror Space und Die Sonne des Islam umgehend zu löschen seien. Begründet wird das Ganze mit mangelnder erotischer Aufmerksamkeit gegenüber einer österreichischen Dame, die im Laufe der vergangenen Jahre …

Eine „Wienerin“ will unsere Blogs löschen lassen weiterlesen