Matteo Salvini: Juwelenprinz und israelischer Terrorist

Aus der Fotodokumentation einer Kurierfahrt des israelischen Terrorfinanzierers „Sperber“ gehen Ort, Zeit und Ablauf jener Bestechungsvorgänge hervor, mit denen die Israelis den italienischen Rechtspopulisten Matteo Salvini zur Duldung bzw. Förderung von großen Terroranschlägen und zur Durchführung von einzelnen Giftanschlägen bewegt haben. Die Bestechung fand im Dezember 2013 in Venedig statt. „Sperber“ reiste mit seiner Freundin …

Matteo Salvini: Juwelenprinz und israelischer Terrorist weiterlesen

Pfarrer Friedrich aus Berlin-Steglitz

Im Jahr 1950 ist der protestantische Pfarrer Friedrich, ein Flüchtling aus Schlesien, mit einer schönen Auslegung der Bergpredigt hervorgetreten. Friedrich lebte ab 1950 in Berlin und fand seine Wirkungsstätte in der Lukaskirche nahe dem S-Bahnhof Feuerbachstraße. Allseits beliebt und geachtet fiel Friedrich vor allem durch seine lebendigen, phantasievollen Predigten auf. Die CDU wollte ihn deshalb …

Pfarrer Friedrich aus Berlin-Steglitz weiterlesen

Terrorismusverdacht und nie mehr die Heimat

Was es heißt, nie mehr die eigene Heimat zu sehen, zum letzten Mal beim Walserberg herausgefahren zu sein, die Stapo nicht nur am Arsch sondern auch am Papa zu haben und nie mehr zum Würstelstand hinter der Unikirche gehen zu können, das ist deutscher Aktivismus. Ich werfe den deutschnationalen Teilen der FPÖ nicht vor, dass …

Terrorismusverdacht und nie mehr die Heimat weiterlesen