Beweisführung zur strafbaren Freiheitsberaubung durch das Fachklinikum Stadtroda

Zwischen dem 3. und dem 20. März des Jahres war ich als vollkommen rechtloser Häftling im Asklepios Klinikum Stadtroda eingesperrt. Mir wurden auf zynische Weise Hygieneartikel verweigert, ich wurde Tag und Nacht gefilmt ("Überwachungszimmer 15"), man fotografierte mich von Seiten der jungen männlichen Pfleger mit privaten Handys und ich erhielt ein rechtswidriges Kontaktverbot zur Außenwelt, …

Beweisführung zur strafbaren Freiheitsberaubung durch das Fachklinikum Stadtroda weiterlesen

Ramelow lässt seine Gegner zwangspsychiatrisieren

Am 3. März, vor fast drei Wochen, erschien bei mir die Dorfpolizei aus Greiz und setzte mich illegal, ohne Haftbefehl oder sonstige rechtliche Grundlage, fest. Zwei Damen vom Landratsamt Greiz schlossen sich der Meute an, wurden als "Kriminalpolizistinnen" präsentiert und schwindelten eine ältere Dame in meine Wohnung. Die wiederum wurde in strafbarer Weise als "Richterin" …

Ramelow lässt seine Gegner zwangspsychiatrisieren weiterlesen

Die chinesische Säuberungswelle darf nicht die Falschen erwischen!

Vor wenigen Tagen sind uns Dokumente in die Hände gefallen, mit denen sich einwandfrei zeigen lässt, dass Teile des aktuellen israelischen Großangriffs auf China nicht von kurrupten Geschäftsleuten, wie vermutet, sondern von weiblichen Personen in deren Umfeld getragen wird. Das Konzept dieses Großangriffs lässt sich wie folgt zusammenfassen: Chinesische Geschäftsleute werden von solchen weiblichen Personen, …

Die chinesische Säuberungswelle darf nicht die Falschen erwischen! weiterlesen

Konspirative Haft, Folter und Behördenkorruption in Thüringen

Nach dem 11. September 2001 hat man Berichte über so genannte konspirative Gefängnisse und systematische Folter durch die CIA verbreitet. Tatsächlich sind solche Erscheinungen aber auch heute in Thüringen normaler Alltag. Zum Beispiel werden Mitarbeiter des Arbeitskreis NSU in konspirative Löcher gesperrt, die man wahrheitswidrig von Seiten der Polizei als "Zeugenschutzwohnungen" ausgibt. Meine Freundin Renate …

Konspirative Haft, Folter und Behördenkorruption in Thüringen weiterlesen

Ein Arbeitsangebot für das Bundesamt für Verfassungsschutz

Da ich hier von türkisch unterwanderten "deutschen" Sicherheitsbehörden bis aufs Blut behindert werde, den israelischen Terrorkrieg gegen Japan aufzuklären und man mich für Geld laufend und systematisch im Stich lässt, veröffentliche ich das Dokument, auf dessen Basis dieser Krieg im Detail für den Standort Hamburg geplant worden ist. Mit Hilfe dieses Ausschnitts aus einer Straßenkarte …

Ein Arbeitsangebot für das Bundesamt für Verfassungsschutz weiterlesen

Fortsetzung: Geldwäsche bei der Santanderbank

Modalitäten der Bestechung von Politikern und Beamten unter Einbindung der Santanderbank sowie zugehörige Mord- und Terroraufträge wurden hier vor einigen Tagen in Grundzügen dokumentiert. Heute werden wir diese Modalitäten näher spezifizieren. Der Ablauf solcher Bestechungen ist einfach. Der Adressat erhält seinen Auftrag - zumeist über öffentliche Quellen, die verschlüsselt sind, oder von Personen, die eine …

Fortsetzung: Geldwäsche bei der Santanderbank weiterlesen

Modalitäten der Geldwäsche für Politiker bei der Santanderbank

Nach längeren Recherchen ist es uns gelungen, die genauen Modalitäten jener Kreditvergaben festzustellen, mit denen Politiker in der BRD für Straftaten und politische Korruption „honoriert“ werden. Personen wie Bodo Ramelow, Anja Siegesmund oder Kathrin Göring-Eckardt sind in der besagten Weise bestochen worden. Die Modalitäten können dem folgenden Dokument entnommen werden; sie wurden von Zeugen bestätigt. …

Modalitäten der Geldwäsche für Politiker bei der Santanderbank weiterlesen