Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 1

Seit Jahrzehnten ist die Führungsschicht der Volksrepublik Korea von einer rätselhaften Häufung von Todesfällen älterer Männer betroffen. Vor allem Angehörige des Sicherheitsdienstes, Funktionäre der Koreanischen Arbeitspartei und Militärs sind ohne nachvollziehbare medizinische Erklärung verstorben, insbesondere an Herzkrankheiten. Die nordkoreanische Führung unter Kim-Jong Un hat darauf mit einer nachrichtendienstlichen Offensive reagiert. Man hatte deutsche Medikamente im …

Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 1 weiterlesen

Terroraufklärung: Der Stand der Dinge

In den letzten Monaten ist auf diesem Blog einiges geleistet worden, was die nähere Bestimmung der tatsächlichen Täter diverser deutschfeindlicher PR-Schweinereien und deren faktische mörderische Hintergründe angeht. Auch die Politiker, die solche Schweinereien decken und die Polizei in die falsche Richtung lenken und lenkten sind konkret namentlich benannt, ihre Untaten beweisfähig dargestellt und analysiert worden. …

Terroraufklärung: Der Stand der Dinge weiterlesen

Warnung an Ämter und Behörden

Mir reicht es jetzt endgültig. Bisher sind immer wieder nur V-Leute in der so genannten rechten Szene aufgeflogen bzw. von den Medien geoutet worden, wohl um alles, was National ist zu diffamieren und den Kräften, die unser Volk befreien wollen, jede Glaubwürdigkeit zu nehmen. In der kommenden Zeit werden auch V-Leute aus Ämtern und Behörden, …

Warnung an Ämter und Behörden weiterlesen

NSU: Die beste Ehefrau von allen

Bei den Knalltüten von Spiegel Online war heute zu lesen, dass die "Frau" eines so genannten Opfers des NSU einen Angeklagten getroffen und diesen als reumütig erlebt habe. Das angebliche Opfer mit Namen Boulgarides hat tatsächlich einmal in einer Lebensgemeinschaft mit jener Frau gelebt, die heute vor Gericht die Opferpomeranze gibt: Knapp 13 Jahre später …

NSU: Die beste Ehefrau von allen weiterlesen

Verheiratet mit einer Agentin I

In den letzten Tagen habe ich einiges über die Methoden der geheimdienstlichen Zersetzung des Privatlebens geschrieben. Dabei ist es zwangsläufig zu Härten gegenüber noch lebenden Einzelpersonen gekommen. Es ging leider nicht anders. Heute wird es noch einmal grauslich. Ich werde für die folgende Schilderung nicht die Form des Kunstmärchens oder des plaudernden, scheinbar hingeschluderten Blogartikels …

Verheiratet mit einer Agentin I weiterlesen

Video-Klassiker: Horkheimer über Hirnmanipulation

Im Jahre 1953 gab der angebliche Philosoph und tatsächliche Organisator geheimtechnologischer und geheimdienstlicher Schweinereien, der Jude Max Horkheimer, ein Interview, in dem er aus der Schule der Experimente jener Zeit plaudert. Horkheimer, fertig mit seinen Plänen der Umerziehung des deutschen Volkes, zurück aus den USA, philosophiert über anstehende Möglichkeiten, die Gedanken von Menschen physikalisch zu …

Video-Klassiker: Horkheimer über Hirnmanipulation weiterlesen

Oktoberfestattentat: Was uns die Bombe sagt I

Auf diesem Blog ist gezeigt worden, dass die Kommunikationsarbeit der Geheimdienste materielle Erscheinungen mit einbezieht, bis hin zu körperlichen Verstümmelungen. Wer die Artefakte der Geheimdienste sieht und sie Rotwelsch deuten kann, soll von bestimmten Zusammenhängen überzeugt werden. Auch die Konstruktionsweise einer Bombe kann eine solche Mitteilung sein. Genauer müsste man sagen: Der Kern eines terroristischen …

Oktoberfestattentat: Was uns die Bombe sagt I weiterlesen