Chaos der Liebe: Julia und ich in Dresden

Als ich im Frühjahr 2017 aus Berlin nach Dresden geflohen war, organisierte das österreichische BVT eine konspirative Haftverschonung für meine Freundin Julia, um vor Ort in Dresden einen Spitzel zu haben, der eng an mir dran war. Während ich von den Israelis in einem Kellerloch eingesperrt gehalten wurde, quartierte man Julia in einem ähnlichen Loch …

Chaos der Liebe: Julia und ich in Dresden weiterlesen

Der nächste Schönling

Heute präsentiere ich Ihnen nicht den kürzesten Witz der Polizeigeschichte sondern eines der unglaublichsten Dokumente, das je in einer Behörde produziert worden ist. Sie sehen ein Phantombild zu den Dönermorden, das von verschiedenen Landeskriminalämtern bei den Ermittlungen herumgezeigt worden ist. Es soll einen Mann zeigen, der ein Opfer vor der Tat angesprochen hat. Zunächst fragt …

Der nächste Schönling weiterlesen