Israelische Durchbruchsstellen in der Ukraine

Die derzeit laufende israelische Operation einer radioaktiven Verseuchung Russlands durch stark radioaktiven Treibstoff wurde über Tschechien geplant. Das dortige israelische Agentennetz ist weitgehend zerschlagen, allerdings sind bereits große Mengen fertig abgefülltes Konzentrat, vermischt mit Diesel in Mineralwasser-Leergebinden an unbekannten Orten in Tschechien von NGOs eingelagert worden. Im Moment werden diese Leergebinde, weil umdisponiert worden ist, …

Israelische Durchbruchsstellen in der Ukraine weiterlesen

Weihnachten im Frauenknast Chemnitz

Wie hinlänglich bekannt, hat man uns über Weihnachten in der JVA Chemnitz „verwahrt“. Katy, Renate und ich wir gingen den Bayern in die Falle und wurden rechtzeitig vor Heilig Abend eingesperrt. Ich hasse Weihnachten im Knast, das ist mir schon zweimal passiert, noch dazu unschuldig. Schlimmer war nur ein Weihnachten vor fast zehn Jahren, das …

Weihnachten im Frauenknast Chemnitz weiterlesen

Wenn die Vernichtung des Arbeitskreis NSU gewünscht ist

Der Arbeitskreis NSU sieht sich derzeit einer solchen Flut an verlogenen, miesen Vernichtungsangriffen ausgesetzt, dass die Versuche, seine Arbeit durch unfähige, bestochene Beamte und läppische Privatpersonen zu vereinnahmen, zu verfälschen und zu verleumden aus rein emotionalen Gründen schon fast wieder zu bejahen sind. Unter der Führung feiger, verfetteter Politiker bringt man uns physisch um jede …

Wenn die Vernichtung des Arbeitskreis NSU gewünscht ist weiterlesen

Werner Heisenberg und die Behinderung israelischer Terroroperationen

Nach dem Ersten Weltkrieg entstand in München die so genannte Räterepublik. Es handelte sich um eine künstliche linksradikale Herrschaft, die bald von Truppen des bayerischen Staates und von nationalen Wehrverbänden wie dem Freikorps Werdenfels beseitigt werden konnte. Unter den Gegnern der Räterepublik befand sich auch das Freikorps Epp. Geführt von Franz Ritter von Epp kämpften …

Werner Heisenberg und die Behinderung israelischer Terroroperationen weiterlesen

Meine Würde ist es, zu sprechen

Mein Name ist Julian Assange. Ich habe mein Leben seit meiner Kindheit der Ordnung gewidmet. Immer war ich auf der Seite der Schwachen, weil die Ordnung im Sinne der Schwachen ist. Ich bin weiß. Meinen Verstand habe ich aber immer für alle Menschen eingesetzt, egal, welche Hautfarbe sie haben. Im Moment herrscht eine Übergangszeit. Wir …

Meine Würde ist es, zu sprechen weiterlesen

Berlin Calling: Kim Dotcom Live 2011

Im März 2011 saß ich heulend vor dem Computer und registrierte die Katastrophe in Japan. Mein Freund Kim Dotcom, er nennt mich wegen der N'Drangetta N'Mayr, hatte alles getan, was er konnte, "It's a hit, it's a hit". Ich dachte damals, die politische Polizei holt uns, weil wir Atombomben gestohlen haben. Explodierende Atomkraftwerke sind nicht …

Berlin Calling: Kim Dotcom Live 2011 weiterlesen

Der ultimative Zeugenschutz

Meine Freundin Julia hat sich in der Wohnung von Che Guevara verkrochen und bockt. "Böhme" steht an der Tür. Nur weil sie ein paar Mal fremdgegangen ist zweifelt sie an unserer Liebe. Der alte Che ist wohl in die Wohnung darüber gezogen, wo ich hause. Grausam die finanziellen Vorstellungen. Julia will, dass ich sie finanziere. …

Der ultimative Zeugenschutz weiterlesen