Eine erstaunliche Hochzeit

Man wird mich für geisteskrank erklären, aber es ist die Wahrheit: Ich habe wieder geheiratet, und zwar eine unglaublich tolle Frau, meine langjährige Geliebte Kate Hudson, genannt Katy Perry. Sie heißt jetzt Katharina Mayr-Hudson und versteckt sich in Sachsen, während ihre Zwillingsschwester in Hollywood die Stellung hält. Wer soll das glauben? Katy war um 2005 …

Eine erstaunliche Hochzeit weiterlesen

Erpressung in Echtzeit: Stephan B. in Karlsruhe

Derzeit wird der unschuldige Täterdarsteller von Halle, Stephan B., beim Bundesgerichtshof vernommen. Hinter den Vernehmungen und der Vernehmungstaktik steht die Staatsanwältin Haensch, eine bestochene, erpressbare Juwelenprinzessin, die bei ihren Befragungen (die wohl mit dem Gerede eines Ermittlungsrichters abgedeckt werden) grobe Instrumente der emotionalen Manipulation einsetzt, wie ich aus eigener Anschauung bezeugen kann. Stephan B. ist …

Erpressung in Echtzeit: Stephan B. in Karlsruhe weiterlesen

GBA Frank und Erpressungen um die „Netzpolitik“-Affäre

Im Jahr 2015 wurde wie wild gegen den Arbeitskreis NSU ermittelt. Sigi und seine Leute standen kurz vor dem Knast. In letzter Sekunde wurde entschieden, dass das aber zu viel öffentliche Aufmerksamkeit erregt hätte und man veranstaltete stattdessen ein Verfahren wegen „Landesverrat“ gegen die zahmen Aktivisten von netzpolitik.org. Diese Wendung und die Weigerung, Sigi einzusperren …

GBA Frank und Erpressungen um die „Netzpolitik“-Affäre weiterlesen

Der Generalbundesanwalt und seine Terrorjungs

Unser „Generalbundesanwalt“ Frank (in anführ Jungs zeih schen) hat schon kurze Zeit nach den Aktionen in Halle an der Saale einen Täterdarsteller präsentiert, der ohne jeden Zweifel unschuldig ist und nur deshalb in Haft sitzt, weil mich der verkrampfte, schlechte Jurist provozieren will. Schwul wie der aktuelle GBA nun einmal ist, spekuliert er darauf, dass Täterdarsteller …

Der Generalbundesanwalt und seine Terrorjungs weiterlesen

Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA?

Ein Gastbeitrag von Karl Heinz Hoffmann Ich will nicht von den im BLKA wirkenden Seilschaften reden, die sich jetzt in der Bandido-Affäre vor Gericht dem Vorwurf, schwere Straftaten im Amt verübt zu haben, stellen müssen. Noch ist das Urteil nicht gefällt, deshalb will ich für die Beschuldigten Kriminalbeamten diesbezüglich die Unschuldsvermutung, eine Rechtstellung die mir …

Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA? weiterlesen