Der Mordanschlag auf Asma al-Assad

Als die Gruppierung "Ein Tirol" im Mai 2019 durch ein Bekennerschreiben bekannt gab, dass der israelische Agent, Giftmörder und Terrorist Niri in Meran mit einer Autobombe in die Luft gesprengt worden war schälte sich bald auch die Wahrheit über seine Verbrechen heraus. Eines dieser Verbrechen war ein heimtückischer Anschlag auf die Ehefrau des syrischen Präsidenten …

Der Mordanschlag auf Asma al-Assad weiterlesen

Wahnsinn und Verbrechen der Vergiftung des Julian Assange

Die letzten Jahre hindurch konnte das Publikum die systematische Vergiftung des australischen Freiheitskämpfers Julian Assange beobachten. Der notorische Frauenschwarm wurde von israelischen Agenten mit Schwermetallen vergiftet. Dass er einem gewissen „Psychoterror“ ausgesetzt war reizt dagegen eher zum Lachen. Anstatt sich nach Russland abzusetzen oder den USA vom Reich aus die Hölle heiß zu machen reiste …

Wahnsinn und Verbrechen der Vergiftung des Julian Assange weiterlesen

Schattengalerie israelischer Goldkuriere

In jahrelanger Recherche hat sich der Arbeitskreis NSU einem Zirkel genähert, der wohl das Geheimste ist das der israelische Geheimdienst zu bieten hat. Es handelt sich um jenes Netzwerk an Goldkurieren, das seit den 50er-Jahren die Vergiftung Deutschlands, Krieg und Terror in aller Welt und zahllose Bestechungen finanziert hat. Einige dieser Verbrecher waren Spitzel; von …

Schattengalerie israelischer Goldkuriere weiterlesen

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan

Vor kurzem ist es uns gelungen, israelische Dokumente zu sichern, mit denen die hinterhältigen israelischen Terroroperationen gegen japanische Staatsbürger und den japanischen Staat selbst schlüssig bewiesen werden können. Es handelt sich um Schriftstücke, Notizen und Gegenstände aus dem Besitz israelischer Agenten. Diesen Agenten wurde über (von Prostituierten) künstlich provozierte körperliche Wehwehchen und die darauffolgende ärztliche …

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan weiterlesen

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude

Neulich haben es zwei Deutsche gewagt, in einer Thüringer Dönerbude zwei Döner „ohne Salz“ zu bestellen und ich wurde sofort gefragt, wieso die Burschen überlebt haben. Ich nehme an, sie waren einfach schnell. Bratwurst statt Döner, so lautete die Devise der Thüringer Nationalen in den 90er-Jahren. Warum? Heute wissen wir es. Tino Brandt & Co. …

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude weiterlesen

Mittelalter in Hollywood

Ich habe lange gebraucht, um über meine Erlebnisse in Hollywood reden zu können, meine Erlebnisse im „geheimen“ Hollywood. Sicher, es sind sogar Filme über diese Leute gedreht worden, zum Beispiel von Roman Polanski, den ich sehr mag. Normale Leute vom Land oder die braven Bürger aus der Vorstadt würden solche Dinge aber niemals glauben. Hollywood …

Mittelalter in Hollywood weiterlesen

Der operierte Jude Martin Lichtmesz

In einer neuen Folge von "Radio Herzilein" setze ich mich ein wenig mit den synchronen Bemühungen des so genannten österreichischen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen und des israelischen Straftäters Martin Lichtmesz auseinander, meine Lyrik zu kritisieren. Hier die Video-Version. https://youtu.be/y7AkgpSkmPE Lichtmesz, der angeblich Semlitsch heißt, tatsächlich aber ein in Schweden geborener Jude ist und in …

Der operierte Jude Martin Lichtmesz weiterlesen