Der Schriftleiter, ein Vorbestrafter?

Heute Vormittag hat mich das Amtsgericht Forchheim (zensiert) wegen Verbotener Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen und „Beleidigung“ zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen, ersatzweise 3 Monaten Gefängnis, verurteilt. Anlass des von einer fast zu feschen und sympathischen Richterin vorgetragenen Urteils waren ein paar Artikel über das Bayerische Landeskriminalamt. Die Welt steht noch, gestorben sind wir nicht, rechtskräftig …

Der Schriftleiter, ein Vorbestrafter? weiterlesen

Terror aus dem Labor, Teil 1

Nachdem die halbe Welt für das Schweigen oder das Nichtsmachen bezahlt und bezahlt wird, heute wieder eine Aktion ohne Bezahlung, gefährlich und wirksam wie immer. Auch diesmal mit weiblicher Beteiligung, und ich freue mich, Ihnen die studierte Biologin und faszinierende Instagram-Erscheinung Iris vorstellen zu dürfen. Iris lebt und arbeitet in Österreich, sie hat in der …

Terror aus dem Labor, Teil 1 weiterlesen

Ein Kampfauftrag des NSU, Teil 1

Wie schon dargestellt war der NSU keine Terrorgruppe sondern eine lose Verbindung von Leuten, die gegen konspirative Morde diverser Geheimdienste, unter anderem gegen die Dönermorde, aber auch gegen den industriellen geheimdienstlichen Angriff auf politisch und persönlich missliebige Männer vorgegangen ist. Das geschah durch Anwesenheit bei Morden, durch die scheinbar zufällige Störung von Vorbereitungshandlungen und durch …

Ein Kampfauftrag des NSU, Teil 1 weiterlesen