Als mich Che umbringen lassen wollte

Im März 2002 hielt ich mich in Kuba auf. Zusammen mit meiner hübschen Freundin, einer israelischen Agentin aus Österreich die ich ein wenig ausspionierte „genoss“ ich das Leben auf der Insel. Das Hotel war traumhaft; ich hatte eine Art Pfahlbau-Bungalow in einer herrlichen Lagune und meine Freundin hatte Mühe mir die Damen vom Leib zu …

Als mich Che umbringen lassen wollte weiterlesen

Jüdische Planungen zu meinen Blogs

Nachdem ich jetzt endgültig Narrenfreiheit habe - das Bundesamt ist mit seinen genialen Analysen zur Corelli-CD von mir bestätigt worden und die ersten Irrenärzte sind gerufen - kann ich es mir auch erlauben, die Planungen der Israelis bezüglich meiner eigenen Blogprojekte öffentlich zu machen. Unten sehen Sie wieder zwei Bilder aus der Corelli-CD. Links einen …

Jüdische Planungen zu meinen Blogs weiterlesen

Touch Defiles – Wo die Antifa sich an die Nazis ranmacht

Im November 2011 fuhr ich nach Dresden um mir ein Konzert der von mir verehrten „Band“ Death in June anzusehen. Die gemütliche Atmosphäre konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass ich von einer Zuseherin, die sich durch eine Bemerkung betroffen fühlte, vergiftet und betäubt worden bin. Ich war zur Bühne vorgegangen und rief neben einer Dame, die …

Touch Defiles – Wo die Antifa sich an die Nazis ranmacht weiterlesen