Kathrin Göring-Eckardt und ihre perversen Mordaktionen

Die extreme politische Korruption in der BRD ist mit der Festnahme von Sigmar Gabriel und Andrea Nahles letztes Wochenende offensichtlich geworden. Mich ärgert es aber ein wenig, dass bei der Aufklärung von Korruption und perversen terroristischen Verbrechen durch Politiker der BRD "Die Grünen" oft zu kurz kommen. Wenn z.B. Bodo Ramelow als Terrorist entlarvt wird …

Kathrin Göring-Eckardt und ihre perversen Mordaktionen weiterlesen

Wie Bodo Ramelow über rassistischen Völkermord seinen Wahlkampf finanziert hat

Die autoritäre Linke des Freistaats Thüringen hat heuer im Herbst intern die Behauptung aufgestellt, von den „Amerikanern“ finanziert worden zu sein. Über das Thüringer Wirtschaftsministerium wurden massenhaft arbeitsfreie Jobs für Wahlkampfhelfer und willfährige Nutten bereitgestellt, auch für Wahlfälscher der dortigen Linken. Das Geld kam aber in Wirklichkeit von den Israelis und war als Gegenleistung für …

Wie Bodo Ramelow über rassistischen Völkermord seinen Wahlkampf finanziert hat weiterlesen

Apartheid und israelische Terroroperationen in den 80er-Jahren

Die Jahre zwischen 1981 und 1990 sind von einer israelischen Großoffensive in Afrika geprägt. Millionen Menschen starben und erlitten furchtbares Elend, durch radioaktive Verseuchung, politische Zersetzung und Kriege. In diesem Zeitraum wurden die israelischen Operationen nur durch wenige informierte Gegenspieler gestört, die man allesamt in der Weltöffentlichkeit als Bösewichte diffamierte. Die so genannte Apartheid war …

Apartheid und israelische Terroroperationen in den 80er-Jahren weiterlesen

Einen Krieg zwischen Russland und der NATO darf es nicht geben

Erschütternde Meldungen über einen Konflikt zwischen dem tschechischen „Staat“ (diesem israelischen Sauhaufen) und der Russischen Föderation haben uns heute erreicht. Man kann es dem Präsidenten Putin nicht verdenken, dass er gegen die dortigen Klüngel vorgeht, nachdem man seit Jahren einen Völkermord von dort aus, im Namen der Israelis, betreibt. Der verlogene israelische Agent Gerhard Schröder, …

Einen Krieg zwischen Russland und der NATO darf es nicht geben weiterlesen

Ein Haupttäter der Völkermorde in Afrika

In Puch bei Salzburg wohnt Ewald Ebner, der sich vor einigen Jahren einer recht oberflächlichen plastischen Gesichtschirurgie unterzogen hat und jetzt wie zum Hohn „Bodo Grebner“ heißt. Dieser Mann hat wichtige Goldtransporte für die israelischen Völkermorde in Afrika durchgeführt und mit der operativen Führung der Israelis während dieser Operationen zentrale Informationen für Agenten in Afrika …

Ein Haupttäter der Völkermorde in Afrika weiterlesen

Afrika

Das Landgericht Bamberg und die dortige Staatsanwaltschaft halten rechtswidrig Dokumente beschlagnahmt, mit denen die großen israelischen Vernichtungsaktionen gegen afrikanische Menschen (Hungersnöte, Massaker und Fertilitätsmanipulationen) seit 1970 aufgeklärt werden können. Zusätzlich ermöglichen diese Dokumente die Aufklärung von millionenfachen Vernichtungen in Asien, vor allem in China, Korea und Vietnam seit 1956. Die „Richter“ Baum, Bauer und Lückemann …

Afrika weiterlesen

Edward Teller und die nukleare Verseuchung von Munition im Vietnamkrieg

In den 60er-Jahren war der israelische Agent Helge B. mehrmals in den USA, und zwar als Hippie. Der spätere Juwelenkurier „Sperber“ - er sollte die halbe Politik der BRD bestechen und unvorstellbare Verbrechen organisieren - lebte damals das Leben eines Trebers, der bei irgendwelchen Leuten wohnt, Rockkonzerte besucht und mit bunten Klamotten daherkommt. Er selbst …

Edward Teller und die nukleare Verseuchung von Munition im Vietnamkrieg weiterlesen